Die GRSC Rollhockey-Jugend sucht Mitstreiter/innen PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
News - Roll-Hockey
Geschrieben von: Torben Schultz   
Donnerstag, 25. Juni 2015 um 14:06 Uhr

Früher war der Gladbacher Roll- und Schlittschuh Club (GRSC) durch seine Rollhockey Bundesligamannschaft bekannt, doch dann fehlte der Nachwuchs und die Sportart verlor auch bundesweit an aktiven. Diesen Trend hat der GRSC seit einem Jahr gestoppt. Der Torhüter des letzten GRSC Teams, Rainer Mangelmann, baut seit einem Jahr eine neue Jugendmannschaft auf. Weitere Mitspieler sind herzlich willkommen.

Die GRSC Rollhockey Jugend auf der Außenbahn

Rollhockey ist ans Hallen- bzw. Feldhockey angelehnt, wird jedoch auf Rollen gespielt. Traditionell sind klassische Rollschuhe im Einsatz, also je Schuh zwei Rollen vorne, zwei Rollen hinten und vorne ein Kunststoff-Stopper. Doch seit einigen Jahren sind gerade im Jugendbereich auch Inliner erlaubt. Anders als beim Hockey dürfen beim Rollhockey beide Seiten des Schlägers benutzt werden.

Für ein erstes hineinschnuppern in den Sport sind nur Rollschuhe oder Inliner notwendig, Schläger und Schutzausrüstung kann der GRSC temporär stellen. Interessierte Mädchen und Jungen sollten zwischen 5 und10 Jahren sein. Die Trainingszeiten sind Freitags von 16:45 bis 18:30 Uhr in der Dünnerfeldhalle in Neuwerk. Bei schönem Wetter nutzt das Team gerne die Außenbahn an der Mehrzweckhalle Gathersweg, deswegen sollte vor dem ersten Besuch Kontakt mit dem Trainer aufgenommen werden:

Rainer Mangelmann
Telefon: 017641070270
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.