20köpfiges Team des GRSC beim Gruga-Pokal in Essen Drucken
Rollkunstlauf
Geschrieben von: Vorstand   
Mittwoch, 05. Juni 2013 um 11:45 Uhr

20 Rollkunstläuferinnen des GRSC gingen bei der 17. Auflage des Gruga-Pokals in Essen an den Start. Die Veranstaltung fand im Freien in der Rollsportanlage im Gruga-Park statt, doch die Sonne ließ sich leider nicht blicken. Bei recht kühlen Temperaturen musste so mancher junge Sportler nicht nur vor Nervosität zittern, und die Kampfrichter und Trainer sehnten sich heimlich nach Glühwein…

 

Die Gladbacher Mädels gaben ihr Bestes, und 5 von ihnen durften das begehrte Siegerpodest erklimmen:

Joelle Bierewitz kam bei ihrem Einstand in der A-Schiene auf Platz 1 bei den Schülern C. Bei den Figurenläufern 1 erlief sich Neele Praschak einen sehr guten 3. Platz. In der Klasse Anfänger mit Kür Gr. 3b kam Lynn Dilling nach einer prima Vorstellung auf Rang 3. Bei den Anfängern Elemente holte Ainoa Garcia Gomez Platz 2 in Gruppe 2b, und dazu Julia Brüggen Platz 3 in Gruppe 3.

 

Die weiteren Ergebnisse:

Nachwuchs: 5. Lisa Thomas

Figurenläufer 1: 8. Nathalie Raggen; Figurenläufer 2: 9. Ines Fischelmanns

Freiläufer 1: 6. Jolina Pfeifer; Freiläufer 3: 9. Lilly Towet

Anfänger mit Kür 2b: 6. Sophie Marker; Anf. mit Kür 3a: 9. Nele Claßen

Anf. mit Kür 3b: 9. Pia Apfelhofer; Anf. mit Kür 3c: 5. Annika Höfer, 10. Lena Gieleßen, 11. Tanisha Faure

Anf. Elemente 2b: 5. Clara Baum

Minis Elemente 2a: 9. Katharina Rodenbüsch, Gr. 2b: 10. Natalia Garcia Framil

Minis Elemente  3: 5. Charmaine Rabe

 

Insgesamt ein guter Auftritt der Gladbacher Truppe!

In 2 Wochen gehen 3 Sportlerinnen des GRSC bei den NRW-Landesmeisterschaften in Walsum an den Start.
Zuletzt aktualisiert am Montag, 07. Oktober 2013 um 17:04 Uhr