5:1 Auftakt Sieg gegen Köln PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
News - Inline-Hockey
Geschrieben von: Abt. Inline-Hockey   
Mittwoch, 28. März 2012 um 10:42 Uhr

Die GRSC Painlovers Mönchengladbach eröffneten die Saison 2012 mit einem 5:1 Sieg

gegen den SC Rhein Energie Köln. In einer schwach geführten Partie behielten die Gladbacher

jederzeit die Oberhand und hätten sogar noch höher gewinnen können. Die Ersatzgeschwächte

Gladbacher-Mannschaft, nur 6 Feldspieler und 2 Torleute, ging im ersten Drittel erst in der

13.Minute durch Philipp Heuser mit 1:0 in Führung. Bis dahin scheiterte der GRSC immer am gut

aufgelegten Gäste-Keeper. Die Gladbacher machten sich selber das Leben schwer und so blieb es

ersteinmal bei dem 1:0. Erst im zweiten Drittel erhöhte Daniel Stemberg in der 25.Minute zum 2:0.

Mark Gonzales erzielte dann 10 Minuten später das 3:0 für die Painlovers. Köln schaffte es erst in

der 37.Minute zum Anschlusstreffer, wobei Frank Meyer im GRSC Tor keine Chance hatte. Meyer

der zur Hälfte der Spielzeit für Frank Lohmann den Kasten betreute blieb trotz des Gegentors

fehlerfrei wie auch sein Vorgänger. Im letzten Drittel erhöhte die GRSC Painlovers noch einmal

das Ergebnis. Daniel Stemberg traf in der 45. und 54.Minute zum Endstand von 5:1 für die

Mönchengladbacher. Teamchef Daniel Stemberg war mit der Leistung seiner Mannschaft

nicht so zufrieden, obwohl ein Sieg heraus kam, da viele Tormöglichkeiten ausgelassen wurden.

 

Torschützenliste des GRSC Saison2012

1. Daniel Stemberg
 3
2. Philipp Heuser
 1
3. Mark Gonzales 1

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 30. März 2012 um 20:11 Uhr