Louisa Bauer mit tollem 4ten Platz bei Deutscher Meisterschaft PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 11
SchwachPerfekt 
News - Rollkunstlauf
Geschrieben von: Vorstand   
Montag, 07. Oktober 2013 um 17:20 Uhr
ei den am Wochenende in Wuppertal ausgetragenem „Deutschen Nachwuchspokal“ wurden erstmalig die Wettbewerbe der Solotänzer in den Leistungsklassen Schüler C bis Jugend auf deutscher Ebene integriert.

 

Der GRSC hatte mit Louisa Bauer eine Starterin in der Leistungsklasse Jugend Solotanz.

 

 

 

 

Nachdem Louisa bei der norddeutschen Meisterschaft Anfang Juli in Kiel krankheitsbedingt nicht ihr volles Potential hatte abrufen können, lief es nun beim Leistungsvergleich aller deutschen Solotänzerinnen der Jahrgänge 96+97 (Jugendklasse) wesentlich besser. Locker und gelöst absolvierte sie die Pflichttänze Terenzi-Walzer und Imperial-Tango und kam auf einen erfreulichen 4ten Platz, mit kleiner Chance auf Platz 3. Beim Kürlaufen hatte sie die letzte Startnummer aller Teilnehmerinnen. Sie zeigte eine schöne und elegante Kür, allerdings unterlief ihr ein kleiner Fehler. Damit war an eine Verbesserung der Platzierung nicht zu denken, jedoch konnte sie ihren guten vierten Platz halten! Damit  erlief sich Louisa ihre bisher beste Platzierung bei deutschen Meisterschaften. Belohnt wurde diese Leistung mit einer Nominierung zum internationalen Wettbewerb in Hettange/F im Oktober.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Zuletzt aktualisiert am Montag, 07. Oktober 2013 um 17:20 Uhr