Toller Abschluss der Wettkampfsaison für den GRSC! PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 
News - Rollkunstlauf
Geschrieben von: Vorstand   
Freitag, 21. März 2014 um 20:25 Uhr

Mit einer ganzen Reihe von ersten,  zweiten und dritten Plätzen sowie vielen guten Leistungen

kehrten die GRSC-Rollkunstläuferinnen vom Kürwettbewerb in Bochum zurück.

 

„Ein perfekter Abschluss der Wettkampfsaison“ so Trainerin Petra Gutowski, die mit ihren Läuferinnen

sogar in den Herbstferien trainiert hatte, um die Aktiven optimal auf diesen Wettkampf vorzubereiten.

 

 

Und das zahlte sich aus! Ganz oben auf dem Siegertreppchen standen Julia Brüggen bei den

Anfänger-Elementen, Ainoa Garcia Gomez bei den Anfängern mit Kür Gr. 2.1 und Pia Apfelhofer

in der Gruppe Anfänger mit Kür 3. Zweite Plätze gab es durch Lara-Michelle Noack in der Gruppe

Freiläufer 1, Jolina Pfeifer bei den Freiläufern 2 und Lena Kott bei Figurenläufer 2.

 

Rang 3 erliefen sich Tanisha Faure in der Gruppe Anfänger mit Kür 3, Ines Fischelmanns in

Figurenläufer 2  und Joelle Bierewitz in der Kategorie Schüler C. – d.h. fast die Hälfte aller

20 Starter/innen des GRSC kam aufs Treppchen!! Eine Spitzen-Bilanz!

 

 

Die weiteren Ergebnisse:

Minis 1: 4. Annika Schwarz, 6. Natalia Garcia Framil

Anfänger Elemente 2: 5. Hannah Keitlinghaus

Anfänger mit Kür 1: 4. Maximilian Noack

Anfänger mit Kür 2.1: 5. Clara Baum, 6. Sophie Marker, 8. Enya Aretz

Anfänger mit Kür 3: 6. Annika Höfer, 8. Nele Claßen

Figurenläufer 2: 7. Merle Kott, Figurenläufer 1: 4. Nathalie Raggen

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 21. März 2014 um 20:26 Uhr