Rollkunstlauf
GRSC-Läuferinnen in Dinslaken und Potsdam am Start PDF Drucken E-Mail
News - Rollkunstlauf
Geschrieben von: JamBoogie   
Dienstag, 18. Mai 2010 um 14:32 Uhr
Beim 3. Pflichtpokal des RSC Dinslaken war der GRSC mit 3 Starterinnen vertreten:
Nathalie Raggen zeigte bei den Figurenläufern A Gr. 2 eine solide Leistung und wurde 5te.
Darja Mikhaylova belegte Rang 4 bei den Freiläufern A Gr. 2, Amira Lachheb platzierte sich in der gleichen Gruppe auf Rang 5.
 
Ihren ersten Auftritt bei einem internationalen Turnier hatte Louisa Bauer beim Int. Sanssouci-Pokal in Potsdam. Nach sehr gutem 2. Platz in den Pflichttänzen Kategorie Schüler A kam sie letztendlich auf einem schönen dritten Rang ein. Auch in der Showgruppe und dem Quartett belegte sie zusammen mit den Aktiven des RRD Wuppertal, bei dem sie Gastläuferin ist, sehr gute Plätze.
 
Am übernächsten Wochenende ist der GRSC dann wieder mit einem grossen Team am Start: Für den Wettbewerb in Velbert am 29.5. sind 23 Aktive des GRSC gemeldet!
 
GRSC-Mädchen in Dinslaken 8 Mal auf dem Treppchen PDF Drucken E-Mail
News - Rollkunstlauf
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, 05. Mai 2010 um 19:57 Uhr
Fast 60% Treppchenquote, so lautete die tolle Erfolgsbilanz des GRSC beim disjährigen Niederrhein-Pokal. Von 13 Teilnehmerinnen landeten 8 auf dem Siegertreppchen!
Leider gab es in den höheren Startklassen keine Teilnehmerinnen aus Gladbach. 
Bei den Kombinationswettbewerben war es allein Nathalie Raggen, die sich mutig dem Wertungsgericht stellte - und das bei ihrem Debüt in der Figurenläuferklasse! Nach nur wenig Training auf der Aussenbahn zeigte sie in der Pflicht eine akzeptable Leistung (Platz 6) - ihr erster Auftritt zur neuen Kürmusik aus "König der Löwen" war dann aber bis auf einen verpatzten Sprung fehlerfrei! Hier zahlte sich aus, dass diese Kür bereits in den Herbstferien aufgestellt worden war, denn Nathalie wurde sensationell Zweite im Kürlaufen. In der Kombination bedeutete dies einen sehr guten 4ten Platz.
Lea Ludwig war die zweite Starterin in den Pflichtwettbewerben: In der Freiläuferklasse lief sie auf einen schönen vierten Platz.
Im Kürlaufen startete Lea bei den Anfängern. Sie zeigte bei ihrer ersten Kürvorstellung gleich eine schwungvolle und fehlerfreie Leistung und wurde Erste. Celina Jennen zeigte ebenfalls zum ersten Mal ihre Kür und war über ihren hochverdienten zweiten Platz überglücklich.
Viele GRSC-Teilnehmerinnen waren bei den Elemente-Wettbewerben am Start. 
Alle zeigten gute bis sehr gute Leistungen:
In Gruppe C2 wurde unser Nesthäkchen Jolina Pfeifer beim allerersten Wettbewerb 5te.
In Gruppe B1 kam Merle Kott ebenfalls auf Platz 5.
In B2 wurde Lilly Towet 2te, Pia Apfelhofer 3te, Marla Frittel 5te und Anja Schunk bei ihrem ersten Wettbewerb 7te.
In Gruppe B3 kam Kim Ludwig auf Platz 2, Ines Fischelmanns wurde 5te.
In Gruppe A zeigte Joelle Bierewitz sehr gute Elemente und holte sich den ersten Platz, Lena Kott war kaum schlechter und wurde Dritte.
"Ein super Abschneiden der Abteilung - besser hätte es kaum laufen können" so das Fazit von Trainerin Petra Gutowski.
 
Lehrgang der Norddeutschen Verbände in Essen, 26.-28.3. PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 14
SchwachPerfekt 
News - Rollkunstlauf
Geschrieben von: Abt. Rollkunstlauf   
Dienstag, 06. April 2010 um 15:49 Uhr

Mit 7 Mädchen war der GRSC beim diesjährigen Rollkunstlauf-Lehrgang der Norddeutschen Verbände vertreten.
Lea und Leonie Ludwig, Neele Praschak sowie Celina Jennen (siehe Gruppenfoto) waren bei den Freiläufern gemeldet; Darja Mikhaylova, Nathalie Raggen und Amira Lachheb nahmen am Training der Figurenläufer teil.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 06. April 2010 um 15:52 Uhr
Weiterlesen...
 
Rollkunstlauf-Nachwuchs beim WWW-Pokal in Wesel erfolgreich PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 
News - Rollkunstlauf
Geschrieben von: Abt. Rollkunstlauf   
Dienstag, 06. April 2010 um 15:48 Uhr

Die Rollkunstläuferinnen des GRSC starteten die Wettkampfsaison mit dem WWW-Pokal in der Rundsporthalle in Wesel. "Aufgrund der Osterferien und einem gleichzeitig stattfindenden Wochenendlehrgang in Essen für die höheren Startklassen war der GRSC dieses Jahr nur bei den Elementewettbewerben am Start" so Trainerin Petra Gutowski. Dafür waren die 6 Mädchen im Alter von 5 bis 8 Jahr aber umso erfolgreicher, denn die Hälfte von ihnen stand am Ende auf dem Siegertreppchen!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 06. April 2010 um 15:52 Uhr
Weiterlesen...
 
Schnupperkurse beim GRSC März 2010 PDF Drucken E-Mail
News - Rollkunstlauf
Geschrieben von: Abt. Rollkunstlauf   
Dienstag, 06. April 2010 um 15:42 Uhr

Im letzten Jahr als Aktion für 5 bis 9jährige durchgeführt, wurde das Angebot in diesem Jahr auf alle Altersklassen ausgeweitet. Eine überwältigende Resonanz von fast 60 Anfragen war das Ergebnis. Die Interessenten im Alter von 4 bis 70 (!) Jahren wurden auf 3 Kurse aufgeteilt.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 06. April 2010 um 15:46 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 19 von 22